Clair de Lune

Meisterwerke für Harfe

Mit ihrer zweiten Solo-CD “Clair de Lune” präsentiert die Solo-Harfenistin der Stuttgarter Philharmoniker eine Sammlung ausgewählter Meisterwerke für Harfe.

Louis Spohr (1784–1859) – Fantasie für Harfe op. 35

Gabriel Fauré (1845–1924) – Impromptu pour harpe op. 86

Claude Debussy (1862–1918) – Clair de Lune

George Gershwin (1898–1937) – The Man I Love / Summertime

John Thomas (1826–1913) – The Minstrel’s Adieu to His Native Land

Georg F. Händel (1685–1759) – Konzert für Harfe B-Dur op. 4 Nr. 6 HWV 294

Carl Ph. Emanuel Bach (1714–1788) – Sonate für Harfe G-Dur Wq 139

Mendelssohn-Bartholdy (1809–1847) – Romanze op. 30 Nr. 1 / Präl. op. 35 Nr. 1

Wilhelm Posse (1852–1925) – Variationen über Der Karneval von Venedig

“…eine wahre Perle, Labsal für Sentiment und Gehör” (Musenblätter)

Technisch brillant und wunderbar ausdrucksvoll!” (WDR5, Scala)

CD-Audio, Jewelcase, 24-seitiges Booklet (de, en, fr) (p)&(c) Kaleidos Musikeditionen 07/2014

Die CD kann per E-Mail bestellt werden.

Moments de harpe

Harfenmusik aus vier Jahrhunderten

Ein musikalisches Portrait der Solo-Harfenistin (Stuttgarter Philharmoniker) Emilie Jaulmes. Werke von Albéniz, Renié, Krumpholtz, Salzedo, Yedid u.a.

Isaac Albéniz (1860-1909)
Asturias (Leyenda) op. 232
aus der Suite española No.1 op. 47

Henriette Renié (1875-1956)
Pièce Symphonique en trois episodes
Lamentoso – Marche funèbre – Appassionata

Johann Baptist Krumpholtz (1743-1790)
Sonate I, op.16bis
Comme Pathétique

Domenico Scarlatti (1685-1790)
Sonate in E-Dur, K.380

Sonate in E-Dur, K.531

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Partita in c-Moll BWV 997
Präludium

Sarabande

Gigue

Paul Hindemith (1895-1963)
Sonate für Harfe
Mäßig schnell

Lebhaft

Sehr langsam

Carlos Salzedo (1885-1961)
Variationen über ein Thema im alten Stil
op. 30

Yitzhak Yedid (*1971)
Out to Infinity (Weltersteinspielung!)

CD-Audio, Jewelcase, 32-seitiges Booklet (de, en, fr)
(p)&(c) Kaleidos Musikeditionen 05/2010